Skip to main content

Anerkennung von FELDENKRAIS® Ausbildungen und -Trainer*innen


National & international
Weltweit wird die Einhaltung von Standards in FELDENKRAIS® Ausbildungen durch sogenannte Training Accreditation Boards (TABs) gewährleistet.

Anerkennung von Ausbildungen und Ausbildungspersonal

Im Jahre 2015 hat der FVD Feldenkrais-Verband Deutschland e.V. mit der Einrichtung eines deutschen TAB (DTAB) neben dem North American TAB (NATAB), dem Europäischen TAB (Euro-TAB) und dem Australian TAB (AusTAB) ein viertes Akkreditierungsgremium geschaffen.

Diesem Schritt sind viele Gespräche und Diskussionen auf unterschiedlichen Ebenen und in verschiedensten Zusammenhängen vorausgegangen. Vertreter*innen des FVD Feldenkrais-Verband Deutschland e.V., die Ausbildungsorganisatoren*innen und die in Deutschland ansässigen Trainer*innen waren gleichermaßen beteiligt. Motor dafür waren sowohl die rechtliche Situation in Deutschland, als auch der starke Wunsch nach Weiterentwicklungen im Ausbildungsbereich.

Der FVD Feldenkrais-Verband Deutschland e.V. hat mit der Gründung eines eigenen TAB als weltweit mitgliederstärkster Verband in besonderem Maße Verantwortung für die Qualitätssicherung in der FELDENKRAIS® Ausbildung übernommen. Er engagiert sich auch weiterhin für eine Weiterentwicklung der Ausbildungs-Standards unter Berücksichtigung spezifischer rechtlicher und qualitativer Anforderungen des deutschen Arbeitsmarktes.

In diesem Prozess strebt der FVD Feldenkrais-Verband Deutschland e.V. größtmögliche Transparenz gegenüber seinen Mitgliedern an, sowie einen kontinuierlichen Austausch mit den anderen FELDENKRAIS® Verbänden und Anerkennungsgremien (TABs).

Das DTAB führt sowohl Akkreditierungen von Ausbildungsinstituten/Trainings wie von Personen durch, und zwar für Assistenztrainer*innen und Trainer*innen (Ausbildende in professionellen FELDENKRAIS® Trainings nach TAB-Standards). Die Akkreditierung für Trainer*innen läuft dabei weiterhin im weltweiten verbandsübergreifenden Prozess. Der FVD Feldenkrais-Verband Deutschland e.V. ist darin als eines der vier weltweiten TABs eingebunden.

Grundlage der Arbeit des DTAB sind die Richtlinien des EuroTAB.

Aufsichtsgremium:
Vorstand des FVD Feldenkrais-Verband Deutschland e.V.
Ansprechpartner*in: Uwe Jaschke und Cora Wulf

Anerkennungskommission für Ausbildungspersonen

Aufgaben:

  • Anerkennung von Assistenz-Trainer*innen, unter Berücksichtigung der Regeln der Standardkommission, die sich an den internationalen Standards des IFF und der TABs orientieren.
  • Die Anerkennung von Trainer*innen, nach Zuweisung eines fallbezogenen Trainer-Gremiums, das die Trainer*innen anerkennt; zusätzlich gestützt durch internationale Verfahren in Absprache mit ETAB, NATAB und AUSTAB.

Mitglieder (Stand September 2023):

  • Ulrike Apel (Trainerin)
  • Petra Koch Trainerin
  • Dragana Cukavac (Experienced FELDENKRAIS® Lehrerin)
  • Karen Schmidt-Paas (Trainingsorganisatorin)
  • Rainer Kuznik (für den Vorstand FVD Feldenkrais-Verband Deutschland e.V.)

Kontakt: dtab-akkrperso@feldenkrais.de 
Ansprechpartnerin: Ulrike Apel

Anerkennungskommission für Ausbildungsinstitute

Aufgaben:

  • Die Anerkennungskommission setzt die von der Standardkommission festgelegten Bedingungen um und führt die Evaluierungsverfahren für die Anerkennung von Ausbildungsinstituten und Lehrgängen durch.
  • Verträge mit dem FVD, welche die Vorlage erforderlicher Standard-Dokumentationen beinhalten, in Kombination mit regelmäßigen Evaluierungen (Audits), ersetzen mittlerweile den früheren formalen Anerkennungsbescheid eines neuen Ausbildungsinstitutes bzw. einer neuen Ausbildung.


Mitglieder (Stand September 2023):

  • Ned Dwelle (Trainer)
  • Christel Schulte (Ausbildungsorganisatorin)
  • Rainer Kuznik (für den Vorstand FVD Feldenkrais-Verband Deutschland e.V.)

Kontakt: dtab-akkrinst@feldenkrais.de
Ansprechpartnerin: Christel Schulte

Die Standardkommission

Aufgaben:

  • Überprüfung, Überarbeitung und gegebenenfalls Erweiterung der geltenden Ausbildungsstandards
  • Erarbeiten von Regeln, Standards und Entscheidungsprozessen für die Anerkennung von nationalen Ausbildungen, Ausbildungsinstituten, Assistenztrainer*innen und Trainer*innen.

Mitglieder (Stand März 2024):

Für Trainer*innen: Ulrike Apel, Susanne Schönauer, Monika Praxmarer
für Assistenz-Trainer*in: Kathryn Hume-Cook
für Trainingsorganisator*innen: Patrick Gruner
für alle Mitglieder des FVD Feldenkrais-Verband Deutschland e.V. ein/e erfahrene/r Lehrer*in: Stephanie Schacht
für den Vorstand des FVD Feldenkrais-Verband Deutschland e.V.: Rainer Kuznik

Kontakt: dtab-standardkommission@feldenkrais.de 
Ansprechpartnerin: Susanne Schönauer

Der Ältestenrat

Der Ältestenrat ist nicht unmittelbar eingebunden in die Anerkennungsprozesse des DTAB. Er ist beratend und schlichtend tätig.

Aufgaben:

  • Der Ältestenrat ist die höchste Instanz, wenn es um Fragen zu FELDENKRAIS® und der inhaltlichen Identität der Arbeit geht. Er wahrt die Internationalität auf hoher Ebene in Bezug auf Kontakte, Kontinuität und Essenz der Methode und deren Fortbestand.
  • Er gibt Impulse, Fragen und Anregungen in andere Kommissionen und wird von ihnen über deren Arbeit informiert.

Mitglieder (Stand: Juni 2022):

  • Beatriz Walterspiel (Trainerin)
  • Roger Russell (Trainer)
  • Dr. Matthias Riessland (Trainer)
  • Heike Schmidt (Assistenztrainerin)
  • N.N. (unbesetzt, für Assistenztrainer*in)
  • Kornelia Malina (erfahrene Lehrerin)
  • Axel Lask (erfahrener Lehrer)

Kontakt: aeltestenrat@feldenkrais.de
Ansprechpartnerin: Kornelia Malina

Richtlinien

Richtlinien für Trainings – Deutsch

Aktualisierte Richtlinien für Feldenkrais Ausbildungen während der Corona Pandemie Mai 2022 - Deutsch

Richtlinien Assistenztrainer*innen – Deutsch

Richtlinien für Trainer*innen - Englisch

 

Ausbildungsorganisatoren

Internationale Ausbildungen

Termine und Informationen zu internationalen Ausbildungen sind bei den entsprechenden Dachorganisationen zu erfragen:

 

 

Ausbildungen

13
Juli
Ev. Hospitalstiftung Lindau
-
Lindau (Bodensee)
Start: 01/2020 - 07/24

13
Juli
Lüdenscheid
Start 07/2020 bis 08/2024

13
Juli
Große Landesloge von Deutschland, Berlin-Dahlem
-
Berlin
Start: 02/2021 - 05/2025

13
Juli
Erlangen und im Sommer Markt Egloffstein
-
Erlangen
Start 05/2021 bis 04/2025

13
Juli
Wien
Start 09/2021 bis 06/2025

Weitere Themen