zertifizierungen header

Herbsttagungen

Seit Herbst 2016 wurde das Format der bisherigen FVD Herbsttagungen geändert und durch die Sitzungen der SVK (Ständigen Verbandskonferenz) abgelöst.

Die Dokumente zu den Herbstagungen sind im Mitgliederbereich einsehbar.


FVD Herbsttagung vom 16.10. - 18.10.2015 im Seminarhaus Kuckucksnest in Schlüchtern-Vollmerz

In 2015 hatte die Herbsttagung ein etwas anderes Format als in den vergangenen Jahren. An Stelle des Strategietages für verbandspolitische Themen fand ein zweites Treffen der SVK (ständige Verbandskonferenz) sowie ein Tag für Gremienarbeit statt.

Die Strukturkommission des FVD hatte alle Mitglieder dazu aufgerufen, Ideen für Projekte an die SVK einzugeben.

Neben einem Regionalvertretertreffen hatten sich auch die Fachgruppen getroffen. Durch das Zusammentreffen der Gremienarbeit an einem Ort wurden Kontakte unter unseren aktiven Mitgliedern gefördert.

Eine Fortbildung zum Thema „Gestaltung eines professionellen Fotoshootings“ hat die Herbsttagung 2015 abgerundet. Bilder aus diesem Fotoshooting zum kostenlosen Downloaden findet Ihr in unserer Bildergalerie.


FVD Herbsttagung vom 11.-12.10.2014 in der Jugendherberge Bonn

Die Ausrichtung dieser Herbsttagung hatte Kreativität im Umgang mit Kompetenz sowie mit Darstellungsformen und Öffentlichkeitsarbeit zum Ziel.

Außerdem hat sich das Gremium der SVK (ständige Verbandskonferenz) zum ersten Mal getroffen.

Inhalte des Workshops: "Kreativer Umgang mit dem Kompetenzprofil"

Ergebnisse des Kreativtags: "Kreative Darstellungsformen- Öffentlichkeitsarbeit neu denken in Bildern, Assoziationen und Metaphern" mit Thomas Vogl, Texter und Konzeptioner, München

Kreativtag Fotodokumentation


FVD Herbsttagung vom 11. – 13.10.13 in der Jugendherberge Heidelberg

Der Strategietag am 12.10. hatte überwiegend das Thema des Strukturwandlungsprozesses zum Inhalt:

Außerdem wurde der Abschlussbericht der AG Akkreditierungsarchitektur vorgestellt.

Als Fortbildung fand ein Workshop zum Thema Pressearbeit statt unter der Leitung von Petra Pintscher, Dozentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, München

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie die Website besser nutzen.