Mitglieder des FVD Feldenkrais-Verbandes Deutschland e.V. können die eingetragene Wortmarke »FELDENKRAIS®«, die Bezeichnungen »FELDENKRAIS® Practitioner« sowie »FVD« nutzen. Ebenso können sie die national eingetragene und geschützte Wort-/ Bildmarke des FVD sowie die international registrierte Bildmarke verwenden.

 Die Bezeichnung "FELDENKRAIS® Practitioner" sowie die eingetragene Wort-/Bildmarke darf in Deutschland nur von FELDENKRAIS® Practitionern genutzt werden,

  • die Vollmitglieder des FVD Feldenkrais-Verbandes Deutschland e.V. sind sowie
  • von ordentlichen Mitgliedern in Ausbildung, die mindestens 3/4 der Ausbildungszeit absolviert und die vorläufige Berechtigung zum Unterrichten von Bewusstheit durch Bewegung erhalten haben.

Als Vollmitglieder haben sie eine von den Training Accreditation Boards (TAB) der verschiedenen nationalen Feldenkrais-Verbände akkreditierte, mindestens 160 Tage dauernde Feldenkrais-Ausbildung abgeschlossen.

Die Wort- und Bildmarken (Logo) dienen somit als ein eindeutiges Erkennungszeichen für FELDENKRAIS® Practitioner, die eine Ausbildung nach den internationalen Standards der Feldenkrais-Verbände absolviert haben und Mitglied des Verbandes sind.