Presse

Lernen in Bewegung – Verband in Bewegung

FVD Presse­material

Meldungen und Fotos zur Mediennutzung

PM: Feldenkrais bewegt - aber wie?

Download der Pressemitteilung als PDF

Jahrestagung des FVD in Dresden

München/Dresden, März 2008. Das Interesse an der Feldenkrais-Methode ist seit Jahren im Wachsen begriffen. Immer häufiger empfehlen Ärzte ihre Patienten an Feldenkrais- Lehrer bei Bewegungseinschränkungen und bei chronischen Beschwerden oder Schmerzen des Bewegungsapparates.

Der Berufsverband der Feldenkrais-Lehrer in Deutschland (FVD) hat darauf reagiert und die diesjährige Jahrestagung unter das Motto „Feldenkrais bewegt“ gestellt. Die Tagung, die vom 27. bis 30. März 2008 in der Palucca-Schule in Dresden stattfindet, gewährt in Workshops, Vorträgen und Diskussionsrunden einen umfassenden Einblick darin, „wie Feldenkrais bewegt“.

Welches Bewegungsverständnis verbirgt sich hinter der Feldenkrais-Methode, wie und mit welchen Zielen wird Bewegung als Instrument des Lernens eingesetzt? Welche neueren Erkenntnisse und Erklärungsmodelle gibt es dazu aus den Neurowissenschaften? Der Erfolg der Feldenkrais-Methode erklärt sich unter anderem daraus, dass durch die Analyse und Zerlegung von Bewegungsabläufen neue Reaktionsketten aufgebaut werden können. Dadurch lässt sich auf Bewegungsverhalten und auf emotionale Reaktionsmuster einwirken. Mit Blick darauf wird sich die Tagung der Frage von Bewegungsqualitäten und Bewegungsperspektiven widmen.

Dresden als Austragungsort erinnert an die Anfänge einer neuen Phase im Verständnis von Körper und Bewegung. Was dort in Hellerau vor knapp einhundert Jahren mit der Eröffnung der ersten Rhythmik-Klasse durch Jacques Dalcroze seinen symbolischen Auftakt nahm, ist heute selbstverständlich, die Bedeutung von Bewegung für körperliche Gesundheit und geistige Wachheit vielerorts erkannt.

Gesundheit und geistige Wachheit vielerorts erkannt. Die schon damals propagierten Ansätze einer Bewegungskultur, die das Verhältnis zwischen Körper und Geist neu definierten, wurden inzwischen verfeinert und wissenschaftlich untermauert. Auch darum wird es auf der Tagung gehen, um das Verhältnis zwischen Soma und Psyche, darum, welche wissenschaftliche Fragestellungen an die Feldenkrais-Methode herangetragen werden können.

Wurde noch vor einigen Jahren dem „Wie“ der Bewegung wenig Bedeutung beigemessen, so hat man inzwischen erkannt, dass davon der Erfolg aller präventiven Maßnahmen abhängt. Die diesjährige Tagung des FVD lädt ein, über dieses „Wie“ allen Bewegens - im Alltag, im Sport und in der Kunst mehr zu erfahren.

Feldenkrais bewegt Jahrestagung Feldenkrais-Verband Deutschland e.V. 27. bis 30. März 2008 Dresden/Palucca-Schule Weitere Informationen unter: Feldenkrais-Verband Deutschland e.V. Telefon: 089-52310173 Fax: 089-52310171 www.feldenkrais.de

Ansprechpartner:
Angelika Peters,
1. Vorsitzende des FVD e.V.
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nicole Simba,
Geschäftsführerin des FVD e.V.
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pressefotos

Hier finden Sie Bildmaterial zu verschiedenen Themenbereichen – es darf nur für redaktionelle Zwecke genutzt und dabei nicht verfremdet werden. Bitte beachten Sie bei der Nutzung die detaillierten Urheberrechtshinweise und Bildinformationen, welche sie beim Aufruf der Bilddateien erhalten.

ATM (Awareness through Movement)

Awareness through Movement (ATM)

Fotos anzeigen

FI (Funktionale Integration)

Funktionale Integration (FI)

Fotos anzeigen

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Fotos anzeigen

Musik & Stimme

Musik & Stimme

Fotos anzeigen

Sport & Bewegung

Sport & Bewegung

Fotos anzeigen

Moshé Feldenkrais

Moshé Feldenkrais

Fotos anzeigen

Jahrestagung 2011 Berlin

Jahrestagung 2011 Berlin

Fotos anzeigen

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie die Website besser nutzen.