Aktuelles

Neuigkeiten aus der Welt des Feldenkrais

Feldenkrais-News

Aktuelle Infos für unsere Mitglieder und Interessierte

FVD FELDENKRAIS®-Kongress 2020: Frühbucherrabatte noch bis zum 13. Dezember

cover#107

Die größte und facettenreichste Plattform zum Erleben der Feldenkrais-Methode im deutschsprachigen Raum ist der FVD FELDENKRAIS®-Kongress 2020 in München.

Vom 19. bis 22. März 2020 werden an vier Tagen mehr als 30 Vorträge, Workshops, Diskussionsrunden und kultur-kreative Veranstaltungen angeboten. Unter dem Motto „Move on – Wir bringen Bewegung in die Welt“ vertiefen Feldenkrais-Interessierte, Student*innen und Lehrer*innen ihre Erfahrungen und Kenntnisse zur Methode und beschäftigen sich mit ihren Essenzen.

Noch bis zum 13. Dezember sind die Kongress-Tickets zum Vorzugspreis erhältlich und je nach Mitgliedsstatus können Sie 60 € und mehr sparen – also am besten direkt buchen! (Auf der Anmelde-Seite, steht auch ein PDF für die postalische Anmeldung zum Download bereit.) Alle Informationen zum Kongress finden Sie online unter www.feldenkrais-kongress.de.

Der Programmbeirat möchte nochmals alle Kolleg*innen und Interessierte herzlich einladen zum Jubiläumskongress 2020 in München. Nicht nur, weil wir den 35. Geburtstag des FVD Feldenkrais-Verbandes feiern, wird es ein Kongress der ganz besonderen Art werden.

Die Welt ist im Umbruch, und immer mehr Menschen wird klar, dass es kein „Weiter so“ mehr geben kann. Viele Initiativen treibt die Frage um, wie wir leben möchten, sei es Fridays for Future, die von Gerald Hüther ins Leben gerufenen Würdekompass-Gruppen, die Generationenstiftung oder die Stiftung Futur2 von Harald Welzer, um nur einige zu nennen. Damit sich etwas bewegt, müssen die Menschen viele neue Herausforderungen annehmen und alte Gewohnheiten überprüfen. Die Feldenkrais Methode kann eine Unterstützung in diesem Transformationsprozess sein.

Für uns stellen sich damit essentielle Fragen wie: Wer sind wir? Wohin wollen wir? Was tun wir? Wie tun wir es? aber besonders auch: Wozu tun wir es? „Wie verändert sich unsere Arbeit als Somatiker*innen, wenn wir das bewusste Spüren und Bewegen nicht nur als Beitrag zur persönlichen Salutogenese betrachten, sondern in den Dienst der umfassenden gesellschaftlichen Neugestaltung stellen?“ (Zitat: Heike Purian, Vortrag am Sonntag, den 22.03.2020).

Das vielfältige Programm des Kongresses beleuchtet diese Fragen mit vielen interaktiven Veranstaltungen und regt uns alle dazu an, uns damit auseinanderzusetzen. Zum Abschluss am Sonntag werden wir auf kreative Weise eine gemeinsame Zukunftsvision Gestalt werden lassen.

Wir brauchen „Bewusstheit durch Bewegung“ – Move on! Melden Sie sich an auf der unserer Kongress-Webseite: www.feldenkrais-kongress.de.

der Programmbeirat des FVD FELDENKRAIS®-Kongresses 2020
Charlotte Fichtl, Charlotte Rehbock-Walter, Christof Ganss, Dragana Cukavac, Sabine Kieserling, Ulla Wietheger