Aktuelles

Neuigkeiten aus der Welt des Feldenkrais

Feldenkrais-News

Aktuelle Infos für unsere Mitglieder und Interessierte

Erfolgreicher Start des Podcast Generationenaustausch

pixabay_podcast-3636472

Am vergangenen Freitagabend (18.12.2020) fand die Premiere des Podcast Generationenaustausch statt. Zum Reinhören bitte HIER klicken (oder alternativ HIER).
Das Projekt wurde von der Fachgruppe Jugend ins Leben gerufen um einen Raum zu kreieren der es Feldenkrais Lehrer:innen verschiedener Generationen ermöglicht innerhalb des Verbandes in einen Austausch zu kommen.
Nachdem sich die Fachgruppe Jugend zu Beginn des Jahres gegründet hat um junge FELDENKRAIS® Lehrer*innen miteinander in Kontakt zu bringen, kam schnell der Wunsch auf das Miteinander im Verband aktiv mitzugestalten. Dabei stehen als zentrale Fragen im Vordergrund:
Wo kommen wir her, wo stehen wir und wo gehen wir hin?
Die Mitglieder der FG Jugend haben Wünsche und Ideen wo es mit der Methode und als Verband hingehen kann, aber wo wir herkommen, und wieso wir jetzt da sind, wo wir sind, das können uns besonders gut diejenigen erzählen, die schon lange dabei sind.
Deswegen war es ein gelungener Auftakt mit Joachim Foss (1. Vorsitzender, seit 10 Jahren im Vorstand aktiv) als Gesprächspartner in diesem Format starten zu können.
Der Podcast wurde Live über Zoom aufgezeichnet und alle anwesenden Zuhörer*innen hatten die Möglichkeit über den Chat Fragen zu stellen, die zum Ende hin in dem Gespräch aufgegriffen wurden.

So waren 40 Mitglieder am Freitagabend Live dabei, als Joachim Foss und Uwe Jaschke sich über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Verbandsarbeit unterhalten haben.
Deutlich wurde von beiden Seiten der Wunsch danach die kollektive Intelligenz zu aktivieren, die in dem weltweit größten Feldenkrais Verband mit 1700 Mitgliedern stecken kann.
Die Fachgruppe Jugend wurde dabei mit der Fridays for Future Bewegung verglichen, die die Rolle einnimmt aufrütteln und deutlich zu machen, dass es notwendig ist mehr in die Pedale zu treten um sowohl die Zukunft der Methode als auch des Verbandes zu sichern.
Es ging viel darum, wie wir aus der kleinen Blase herauskommen, die Fragen der Zeit aufgreifen und die Schwarmintelligenz von so vielen einzigartigen Feldenkrais Lehrer:innen nutzen können um uns gesamtgesellschaftlich einzubetten und die Methode sichtbarer werden zu lassen?
Darf es weg von der Matte in die Senkrechte gehen, in ein Miteinander?
Denn wie Joachim Foss es nochmal deutlich gemacht hat: “Wir haben unglaublich viel zu bieten.”
Für alle Interessierten ist das gesamte Gespräch unter …. nachzuhören und darf gerne geteilt werden.
Auf Spotify werden auch alle weiteren Folgen des Podcast Generationenaustausch zu hören sein.
Nach diesem gelungenen Auftakt freuen wir uns auf spannende weitere Folgen mit vielen interessanten Gesprächspartner*innen im neuen Jahr.

Wer Interesse hat dabei zu sein ist herzlich eingeladen sich unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden.