Aktuelles

Neuigkeiten aus der Welt des Feldenkrais

Feldenkrais-News

Aktuelle Infos für unsere Mitglieder und Interessierte

Bildergalerie: Das war die Jahrestagung 2018

Sport, Spiel, FELDENKRAIS®: Unter diesem Motto fand am 28. und 29. September die Feldenkrais-Jahrestagung in Regensburg statt. Die FVD-Fachgruppe Sport hatte als Organisator ein gut gefülltes Tagungsprogramm aus Vorträgen, Workshops und ATM-Sessions zusammengestellt, das ausnahmslos jedem Teilnehmer – ob sportbegeistert oder nicht – neue Perspektiven vermittelte. „Das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv. Viele haben es genossen, Feldenkrais einmal auf andere Weise zu erleben und nehmen neue Impulse für ihre Arbeit mit nach Hause – oder haben eine neue Sportart für sich entdeckt“, so Antje Schwarze aus dem FVD-Vorstand.

Der erste Tag stand ganz im Zeichen von Vorträgen zum Thema Feldenkrais und Sport: Am Freitagabend referierte Professorin Petra Jansen zur Frage, ob Bewegung wirklich schlau und glücklich macht. Es folgten Angelika Ritschel, die zur selbstständigen Aktivität von Kindern sprach, und Doktor Markus Aufderklamm mit seinem Thema „Feldenkrais im Leistungssport“. Die Teilnehmer konnten von den Sprechern viele interessante Ideen für das Unterrichten der Feldenkrais-Methode mitnehmen.

Der zweite Tag stand dann ganz im Zeichen des Sports, egal ob Rückwärtsgehen, Volleyball, Bouldern oder ein Parcours mit Hengstenberg-Geräten: Die Teilnehmer konnten an zahlreichen Workshops teilnehmen. Antje Schwarze kommentierte: „Berührungsängste abzubauen, sich mit Kollegen auszutauschen, zu experimentieren – all das ist durch die tolle Organisation der Fachgruppe Sport auf der Jahrestagung möglich gewesen. Viele Teilnehmer wünschen sich, dass die Jahrestagungen auch in den kommenden Jahren von Fachgruppen organisiert werden und sie so viele unterschiedliche Aspekte von Feldenkrais kennenlernen können – eine Anregung, die wir gerne aufnehmen und diskutieren werden.“

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie die Website besser nutzen.