Videos Baby Liv - Lernen wie die Kinder

Die Bewegungsentwicklung des Kindes bildet eine der wichtigsten Grundlagen für die Arbeit von Moshé Feldenkrais und seiner Methode, der Feldenkrais-Methode.

Wir alle können spielerisch lernen wie die Kinder: Neues lernen, Verlerntes wieder entdecken und ungeahnte Möglichkeiten finden - mit Leichtigkeit, ein Leben lang.

Rollen - Feldenkrais mit Baby Liv 1


Diese Videos zeigen ein kleines Baby. Sie heißt Liv, und sie tut, was Babys in ihrem ersten Lebensjahr tun.

Es sind diese allerersten Bewegungserfahrungen, die bereits die grundlegenden Elemente aufzeigen, die wir alle in einer FELDENKRAIS® Unterrichtsstunde in „Bewusstheit durch Bewegung“ lernen können: den Boden unter uns entdecken und herausfinden, was die Bewegung unterstützt. Erleben wie wir, angetrieben von Neugier und Entdeckergeist, Wiederholungen in immer neuen Varianten erforschen und dadurch unser Handeln zunehmend müheloser und geschickter wird.

  

Krabbeln – Feldenkrais mit Baby Liv 2

 


Dieses zweite, mit „Krabbeln“ betitelte Video beleuchtet das wichtige Bewegungslernen des Kindes aus der Bauchlage heraus und seinen dort beginnenden Weg zum Krabbeln.

Auch hier wird sichtbar, wie Neugier, die Lust am Ausprobieren und die dadurch entstehende Fülle von Bewegungsvarianten grundlegende und Erfolg bringende Elemente unserer angeborenen Lernstrategie sind.
Dies macht sich die Feldenkrais-Methode zunutze.

 

 

 
Diese Videos zeigen Aufnahmen, die im Zeitraum eines Jahres in Whistler, British Columbia, entstanden.

Wir danken unserer kanadischen Kollegin Irene Lyon für diese wunderbaren Videos und ihre großzügige Freigabe für diese Deutsche Version.

Produktion: Irene Lyon (ehem. Gutteridge) www.irenelyon.com
Regie: Irene Lyon and Jenn Strom
Kamera, Text, Schnitt: by Jenn Strom
Original-Musik: David Picking

Die deutsche Version wurde erstellt vom:
Feldenkrais-Verband Deutschland e.V. www.feldenkrais.de
Technische Umsetzung der Deutschen Version: Rainer Michaelis, FILMOFFICE